Neurofeedback (SCP-Training)

 

Neurofeedback mit langsamen kortikalen Potenzialen (SCP-Training)

 

Das Training zur Selbstkontrolle der langsamen kortikalen Potenziale (Slow Cortical Potentials = SCP) beweist sich immer wieder in zahlreichen Studien und Follow-ups als eine Variante des Neurofeedbacks, die schnell, effektiv und nachhaltig ist.

 

In diesem Kurs lernen Sie:

  • neurophysiologische Grundlagen der langsamen Potenziale (slow   cortical potentials, SCP)
  • Bedeutung der langsamen Potenziale für die Netzwerk Verschaltun- gen  des Gehirns
  • Einsatzgebiete in der Ergotherapie
  • Anleitung zur Durchführung des Trainings zur Selbstkontrolle der lang- samen Potenziale an verschiedenen Geräten
  • Beschreibung der Studien
  • Einsatz des SCP-Trainings dargestellt an Fallbeispielen

 

Wir legen großen Wert auf die praktische Durchführung des Trainings

  • Studien, Beschreibung der langsamen cortikalen Potentiale,
  • Grundlagen, Anwendung, Fallbeispiele. praktische Durchführung am   Gerät etc.

 

 

Termin:

 

Kursgebühr:       309,00 € (16 LE = 16 FP)

 

ANMELDUNG

 

Kursleitung:

Dr. Edith Schneider, Ärztin, Ergotherapeutin

 

 Karl-Michael Haus, Zertifizierter Bio- und Neurofeedbacktrainer, Bobath-Therapeut, SI-Lehrtherapeut DVE, Lehrer für Gesundheitsfachberufe

Banner2

 

Toskana1
image002

und

Seminarversicherung

tft-seminare 2018/2019

Programm 2019/2020