Schwindel untersuchen und behandeln

 

Schwindel untersuchen und behandeln

 

- NT 5 -

 

Schwindel gilt als eines der am häufigsten genannten Symptome beim

Allgemeinarzt. Auch in unserer therapeutischen Praxis werden wir öfters mit diesen Beschwerden konfrontiert. Die Ursachen sind sehr unterschiedlich.

 

Die Fortbildung zielt vorwiegend auf die Diagnostik (spezifische Schwindelanamnese, klinische Beobachtungen und apparative Diagnostik) und Therapie von peripherem bzw. zentralem vestibulären Schwindel ab (Lagerungs- und Mobilisationsübungen störungs- und ressourcenorientiert).

 

Zusätzlich wird ein Modell zur Sturzprophylaxe in Heimen vorgestellt.

 

 

Termine:

12.06. bis 13.06.2019  Kurs Nr. 047/19  Dresden

05.11. bis 06.11.2019  Kurs Nr. 094/19  Landau/Pfalz

14.02. bis 15.02.2020  Kurs Nr. 018/20  Köln

18.02. bis 19.02.2020  Kurs Nr. 056/20  Landau/Pfalz  Neuer Termin!

11.05. bis 12.05.2020  Kurs Nr. 037/20  Landau/Pfalz

 

Kursgebühr:  248,00 € (16 LE = 16 FP)

 

Kursleitung:

Jürgen Jäger und / oder Michael Ertl Ergotherapeuten, Bobath-Therapeuten, SI- Lehrtherapeuten DVE

 

 

ANMELDUNG

 

 

Weitere Kurse: Bitte direkt beim Veranstalter buchen!

 

Kursort: Fortbildungszentrum Klagenfurt (A)  (www.fbz-klagenfurt.at)

Termin:

 

Kursort: Dresden (www.wad.de)

Termin: 30.10. bis 31.10.2019

 

Kursort: Steinwaldklinik Erbendorf bei Bayreuth  (www.kliniken-nordoberpfalz.de/erbendorf/weitere-infos)

Termin: 27.03. bis 28.03.2020

Banner2

 

Toskana1
image002

und

Seminarversicherung

tft-seminare 2018/2019

Programm 2019/2020