Was Sie erwartet ...

 

Ein QUALIFIZIERTES TEAM, das Ihnen

  • neueste wissenschaftliche Inhalte und Entwicklungen vermittelt
  • den Lehrstoff praxisnah verknüpft
  • durch professionelle Lehrtechniken den Spass am Lernen noch einfacher macht
  • in den Pausen und auch nach der Fortbildung für Fragen gerne bereit steht
  • Eine Support-Leistung zur Verfügung stellt

ANREGENDES oder ENTSPANNENDES für die Pausen

  • kostenlose Getränke, Snacks und Obst

 

tft-seminare , Lise-Meitner-Straße 18 , 76829 Landau/Pfalz

Tel.: 0 63 41 / 969 92 03 , Fax: 0 63 41 / 969 92 04 , e-mail: info@tft-seminare.de

 

 

SUPPORT:

 

Als Seminarteilnehmer haben Sie die Möglichkeit, unsere problemorientierte Beratung (Support) in Anspruch zu nehmen. Dies gilt momentan für Teilnehmer, die Kurse bei Herrn Jürgen Jäger oder Herrn Michael Ertl absolviert haben. Anfragen an unsere Fremdreferenten sind davon ausgeschlossen bzw. sind im Einzelfall an diese nach deren Einverständnis zu richten. Ein rechtlicher Anspruch auf die Bearbeitung von Anfragen ist generell ausgeschlossen, alle Ihnen zu Verfügung gestellten Informationen sind ohne Gewähr. Anfragen bzw. Unterstützung wird über E-mail, Telefon und Telefax realisiert. Alle Angaben werden vertraulich behandelt. Ziel unserer Beratung ist es, Sie in der zeitnahen Umsetzung Ihres, bei uns erworbenen Wissens, zu unterstützen, um somit einen Beitrag zur Weiterent-wicklung Ihres fachlichen Potentials zu leisten. Dies führt zu mehr Sicherheit, mehr Erfolg und Arbeitszufriedenheit.

 

Unsere Leistung umfasst die Unterstützung u.a. bei der

  • Erarbeitung einer diagnostischen Strategie (welche Informationen brauche ich vom und über den Patienten; welche Assessments setze ich wie ein)
  • Auswertung und Interpretation der diagnostischen Daten
  • Behandlungszielsetzung, Planung und Kontrolle

 

Wir beraten Sie auf Wunsch bei Ihrer Planung von Weiterbildungen, die für die Installation und Weiterentwicklung von inhaltlichen Konzepten ganzer Teams und für Ihr persönlich berufliches Profil von Bedeutung sind.

 

Profitieren Sie von unserer über 25-jährigen Erfahrung in Weiterbildung und Konzeptrealisation

 

Besuchen Sie uns auch auf  f    www.facebook.com/TFTSeminare

 

 

Präventionsleitfaden §§ 20 und 20a SGB V

 

In unserem aktuellen Programm bieten wir Seminare an, die nach den Präventionsrichtlinien konzipiert sind. Kurskonzeptanträge auf Gewährung, stellen Sie bitte eigenständig. Die entsprechende Stelle prüft anhand der, für die Präventionsprinzipien festgelegten Qualitätskriterien, ob die vorgesehene Maßnahme die Kriterien erfüllt.  Bitte beachten Sie, dass es seit 2014 für die gesetzlichen Krankenkassen eine zentrale, gemeinsame Datenbank von Kursanbietern gibt. Wer Kurse anbieten will, kann sich dort anmelden.

 

Folgende Kurse sind in unserem Programm dafür vorgesehen:

  • Entspannungsverfahren - Seminarleiter
  • Anti-Stress-Training für Kinder und  Jugendliche - Seminarleiter
  • Training bei Schwindel und Sturzprävention - Seminarleiter

 

Herzlich willkommen zu TFT-Inhouse

 

Sie möchten die Vorteile einer Inhouse-Schulung nutzen?

Wir kommen zu Ihnen.

 

Ihre Vorteile:

  • die Inhalte werden speziell auf Ihre Anforderungen und Wünsche zugeschnitten
  • gemeinsames Lernen in vertrauter Umgebung ist effektiver
  • Steigerung der Leistung und Zufriedenheit des Teams
  • spart Reise-, Übernachtungskosten und Zeit

In unseren Inhouse-Seminaren vermitteln wir vor Ort praxisnah die Inhalte, welche den wachsenden Anforderungen an eine ET-Praxis bzw. Institution gerecht werden. Unser Ziel ist es, mit Ihnen und Ihrem Team die Qualität von Befundung, Behandlung, Beratung und Dokumentation zusammen weiter zu entwickeln.

 

Die Vorteile des gemeinsamen Lernens sind:

  • Erhöhung der Umsetzungskompetenz jedes Einzelnen
  • ein homogeneres Kompetenzprofil Ihres Teams
  • Optimierung der Zusammenarbeit des Teams
  • Verbesserung der Kommunikation zwischen Therapeuten-Klienten-Arzt

Profitieren Sie von unserer über 25-jährigen Erfahrung in Praxis und Lehre.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

 

 

Kursrücktrittsversicherung

 

Wer sich für einen Kurs anmeldet, kann eine Seminar-Versicherung abschließen, die ähnlich funktioniert wie eine Reise-Rücktrittsversicherung. Wer innerhalb von 6 Wochen vor dem Kurs verhindert ist, muss die Kursgebühr trotzdem bezahlen. Um diesen Schaden abzuwenden, kann eine solche Versicherung abgeschlossen werden. „DIE EUROPÄISCHE“ z. B. bietet solche Seminar-Versicherungen an. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich informieren unter www.erv.de.

 

Unbenannt

 

 

Banner2

 

Toskana2
afh-logo-neu
Unbenannt
tft-seminare 2018/2019

Programm 2018/2019